Auf Bergtour

Gestern war ich seit langer Zeit endlich wieder einmal auf dem Liechlikopf (2.384 m) Mein Schwager kam auf Besuch um sein „Weihnachtswichtelgeschenk“ an mich einzulösen. Es wurde das beste Geschenk, das er mir machen konnte!

Von Innerbödmen sind wir über „Donelesch ond Lukasa Gänschl“ und den Schönesboden auf den Gipfel. Beim Aufstieg konnten wir einige Steinböcke beim Kampf verfolgen. Was für ein Erlebnis. Der Abstieg erfolgte von der „Niedere“ auf die deutsche Seite und über den Schwabengrat und Obergänschl mit Einkehrschwung in Bernhard Gänschl zurück zum Ausgangspunkt. Was für eine schöne Tour. Danke Flo!

P1010084

Advertisements

Walserweg Graubünden

Vom 10. bis 13. August 2017 waren wir auf einer Teilstrecke des Walserwegs Graubünden unterwegs. Von Innerferrera über Juf, die Alp Flix, Filisur und Jenisberg ging es bis nach Davos-Monstein. Die diesjährige Tour war leider durch recht durchwachsenes Wetter geprägt. Nun habe ich es endlich geschafft den Bericht online zu stellen.

Zum Bericht hier klicken

IMG_6850